Produktionszahlen

Es ist nicht möglich, die exakte Anzahl aller produzierten Fahrzeuge zu nennen. Das Archivmaterial in England ist lückenhaft und in diversen Veröffentlichungen werden unterschiedliche Angaben gemacht. Die Zahlen in der Tabelle (Quelle: „Rover P6“-Buch von James Taylor) können daher nur Anhaltswerte sein, obwohl ich glaube, dass sie nicht in bedeutendem Maße von den tatsächlichen Produktionszahlen abweichen.

Als im Dezember 1976 der letzte P6 – ein 2200 TC – vom Band lief, wurde die Gesamtproduktion auf etwas über 327.000 Fahrzeuge beziffert. Allerdings sind im Laufe der Produktionszeit ca. 1.900 Fahrgestellnummern für Fahrzeuge vergeben worden, die tatsächlich nie gebaut wurden (aus welchen Gründen auch immer) und außerdem wurden im Werk die so genannten „CKD“(= completely knocked down)-Fahrzeuge nicht erfasst, die zu den Produktionsstätten in Süd-Afrika, Malta oder Neuseeland geliefert wurden.

Dennoch gibt die Tabelle einen guten Überblick über die Produktionszahlen der verschiedenen P6-Ausführungen – und zeigt auch, dass von manchen Modellen nur sehr wenige gebaut wurden (z.B. nur 222 Stück des 2000 MkII LHD für den amerikanischen Markt).

Im Januar 1975 wurde ein neues Zählsystem eingeführt und daher können für die beiden letzten Produktionsjahre die einzelnen Modelle nicht genau aufgeschlüsselt werden.

 

 

Modell

 

 

1975 / 1976

Total

2000 MkI RHD

400...

62.986

 

 

79.019

2000 MkI Export RHD

401...

5.006

 

2000 MkI Export LHD

403...

11.027

 

2000 Auto MkI RHD

405...

13.476

 

 

16.516

2000 Auto MkI Export RHD

406...

1.554

 

2000 Auto MkI Export LHD

408...

1.486

 

2000 TC MkI RHD

415...

35.686

 

 

50.768

2000 TC MkI Export RHD

416...

3.231

 

2000 TC MkI Export LHD

418...

11.851

 

2000 Auto MkI (USA)

858...

940

 

940

2000 TC MkI (USA)

859...

4.987

 

4.987

2000 MkII LHD (USA)

435...

222

 

 

19.301

2000 MkII RHD

436...

17.867

 

2000 MkII Export RHD

437...

697

 

2000 MkII Export LHD

439...

515

 

2000 MkII Auto RHD

441...

9.798

 

 

10.418

2000 MkII Auto Export RHD

442...

456

 

2000 MkII Auto Export LHD

444...

164

 

2000 TC MkII RHD

446...

26.282

 

 

31.826

2000 TC MkII Export RHD

447...

1.730

 

2000 TC MkII Export LHD

449...

3.814

 

2200 RHD

471...

4.360

4.901

9.314

2200 Export RHD

472...

53

2200 Auto RHD

476...

2.979

3.121

6.125

2200 Auto Export RHD

477...

25

 

2000 TC LHD (Italien/Nigeria)

868...

560

 

560

2200 LHD (Nigeria)

869...

100

 

100

2200 TC RHD

491...

6.664

 

7.849

 

16.368

2200 TC Export RHD

492...

516

2200 TC Export LHD

494...

1.339

Vierzylinder gesamt

 

 

 

246.242

3500 MkI RHD

425...

16.986

 

16.986

3500 MkI Export RHD

426...

1.866

 

1.866

3500 MkI Export LHD

428...

3.438

 

3.438

3500 MkII RHD

451...

26.536

 

4.788

 

37.709

3500 MkII Export RHD

452...

1.853

3500 MkII Export LHD

454...

4.532

3500 S RHD

481...

11.747

 

1.897

 

17.015

3500 S Export RHD

482...

1.096

3500 S Export LHD

484...

2.275

3500 S (USA)

433...

2.043

 

2.043

Achtzylinder gesamt

 

 

 

79.057

 

Zu diesen rund 325.000 Fahrzeugen muss – wie bereits erwähnt – eine nicht genau zu beziffernde Anzahl von P6s hinzugerechnet werden, aber letztlich dürften ca. 327.000 bis 329.000 Rover P6s gebaut worden sein.

ZURÜCK